Wichtige

Termine!!

Kurs bei der VHS!

 

Wanted!!

Suche ein oder zwei Kumpel's

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tierheilpraxis Martin Föhse

Reittherapeutin Hildegard Grewe

 

 

Hinterm Teich 13

32351 Stemwede - Levern

Telefon und Fax: (05745) 2093

 

 

Naturheilverfahren bei Großtieren und Kleintieren,

Akupunktur, Neuraltherapie, Homöopathie, zytoplasmatische Therapie, Magnetfeldtherapie, orthopädischer Hufbeschnitt 

 

 

 

 

 

 

 

Biologische Behandlungsmöglichkeiten der chronischen Borrelliose beim Pferd

 

 

 

 

 

 

 

Borreliose

Trotz intensiver Bemühungen wirkt ihr Pferd nicht richtig gesund. Sie pflegen und betreuen es aufwendig. Sie sorgen für eine artgerechte Haltung und leistungsbezogene Fütterung. Sie passen das Training den Bedürfnissen und dem Können ihres Pferdes an. Trotzdem braucht ihr Pferd oft tierärztliche oder naturheilkundliche Behandlung. Es zeigt immer wieder die selben oder auch unterschiedliche Krankheitssymptome.

Dann sollten Sie an eine Borrelioseinfektion denken. Diese können Sie mit einer Blutuntersuchung durch Ihren Therapeuten ausschließen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Einzelfallberatung durch unsere Praxis ist möglich. Nach Zusendung von Befunden

 - falls vorhanden: Organparameter, Blutstatus, Antikkörpertiter, Western-Blot, Kultur,

Röntgenbilder - kann ein Therapieansatz angezeigt werden. Die Beratung ist gebühren- pflichtig.